Sie haben ein Pflegegrad und benötigen Hilfe bei der Grundpflege oder Unterstützung bei der Reinigung Ihrer Wohnung? Dann können wir gemeinsam mit Ihnen eine Versorgung, direkt auf Ihre Bedürfnisse angepasst, zusammenstellen.

 

Leistungskatalog SGB XI

 

Leistungskomplexe:

01 Ganzwaschung

  • Waschen, Duschen, Baden
  • Mund-, Zahn- und Lippenpflege
  • Rasieren
  • Hautpflege
  • Haarpflege (Kämmen, ggf. Waschen)
  • Nagelpflege
  • An- und Auskleiden incl. An- und Ablegen von Körperersatzstücken
  • Vorbereiten/Aufräumen des Pflegebereiches

02 Teilwaschung

  • Teilwaschung (z.B. Intimbereich)
  • Mund-, Zahn- und Lippenpflege
  • Rasieren
  • Hautpflege
  • Haarpflege
  • Nagelpflege
  • An- und Auskleiden incl. An- und Ablegen von Körperersatzstücken
  • Vorbereiten/Aufräumen des Pflegebereiches

03 Ausscheidungen

  • Utensilien bereitstellen, anreichen
  • Zur Toilette führen
  • Unterstützung und allgem. Hilfestellung
  • Überwachung der Ausscheidung
  • Entsorgung/Reinigen des Gerätes und Bettes
  • Katheterpflege (insbesondere Wechseln von Urinbeuteln) Stomaversorgung bei Anus praeter (Wechseln u. Entleerung des Stomabeutels)
  • Empfehlung zum Kontinenztraining / Inkontinenzversorgung
  • Nachbereiten des Pflegebedürftigen, ggf. Intimpflege

04 Selbstständige Nahrungsaufnahme

  • Mundgerechtes Vorbereiten der Nahrung (auch angelieferte Warmspeisen)
  • Lagern und Vorbereiten des Pflegebedürftigen
  • Entsorgen der benötigten Materialien
  • Säubern des Arbeitsbereiches
  • Kenntnisvermittlung (keine Ernährungsberatung) über richtige Ernährung (z.B. Diabetiker) ausreichende Flüssigkeitszufuhr incl. Beratung über Esshilfen

05 Hilfe bei der Nahrungsaufnahme

  • Mundgerechtes Vorbereiten der Nahrung (auch angelieferte Warmspeisen)
  • Lagern und Vorbereiten des Pflegebedürftigen
  • Darreichen der Nahrung
  • Entsorgen der benötigten Materialien
  • Säubern des Arbeitsbereiches
  • Versorgung des Pflegebedürftigen (Hygiene im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme)
  • Kenntnisvermittlung (keine Ernährungsberatung) über richtige Ernährung (z.B. Diabetiker) ausreichende Flüssigkeitszufuhr incl. Beratung über Esshilfen

06 Sonderernährung bei implantierter Magensonde (PEG)

  • Vorbereiten und Richten der Sondernahrung
  • Sachgerechtes Verabreichen der Sondernahrung
  • Nachbereitung

 07 Lagern/Betten

  • Richten des Bettes
  • Wechseln der Bettwäsche
  • Körper- und situationsgerechtes Lagern
  • Vermittlung von Lagerungstechniken, ggf. Einsatz von Lagerungshilfen

08 Mobilisation

  • Aufrichten des Pflegebedürftigen im Bett
  • An- und Auskleiden incl. An- und Ablegen von Körperersatzstücken
  • Aufstehen / Zubettgehen
  • Sitz-, Steh- und Gehübungen (ggf. unter Verwendung von Hilfsmitteln), bei Bettlägerigen passives funktionsgerechtes Bewegen
  • Hilfe beim Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung
  • Hilfe beim Treppensteigen

09 Behördengänge und Arztbesuche

  • Begleiten des Pflegebedürftigen, wenn persönliches Erscheinen bei Behörden oder Ärzten unumgänglich ist

10 Beheizen des Wohnbereiches

  • Besorgen, entsorgen des Heizmaterials im Wohnumfeld
  • Inbetriebnahme des Heizofens (nicht Fernwärme, Gas-, Zentralheizung)
  • Leistungskomplex gilt nur für den Wohnbereich des Pflegebedürftigen

11 Einkaufen (Abrufempfehlung bis zu 2 x /Woche)

  • Zusammenstellen des Einkaufzettels für Gegenstände des tägl. Bedarfs
  • Einkaufen (incl. Arzneimittelbeschaffung) u. notwendige Besorgungen
  • Unterbringung u. Versorgung der eingekauften Lebensmittel
  • Anleitung zur Beachtung von Genieß- und Haltbarkeit von Lebensmitteln
  • Gegebenenfalls Wäsche zur Reinigung bringen und abholen

12 Zubereiten von warmen Speisen

  • Anleitung zum Umgang mit Lebensmitteln und Vorbereitung der Lebensmittel
  • Zubereiten von warmen Speisen
  • Säubern des Arbeitsbereiches (z.B. Spülen)

13 Reinigen der Wohnung

  • Reinigen des allgemeinüblichen Lebensbereiches wie z.B. Wohnraum, Bad, Toilette, Küche
  • Trennen und Entsorgen des Abfalls
  • keine Grundreinigung

14 Waschen und Pflege der Wäsche und Kleidung

  • Waschen und trocknen
  • Bügeln
  • Ausbessern
  • Sortieren und einräumen
  • Schuhpflege

15 Hausbesuchspauschale

  • Anfahrt
  • Dokumentation

15a Erhöhte Hausbesuchspauschale

  • Anfahrt
  • Dokumentation

16 Erstgespräch

  • Feststellung der Pflegeprobleme
  • Feststellung der Ressourcen des Pflegebedürftigen
  • Planung der Pflegesätze
  • Gespräche mit Angehörigen/Arzt
  • Informationen über weitere Hilfen
  • incl. Hausbesuchspauschale

17 Beratungsbesuch nach § 37 Abs. 3 SGB XI

  • Beratung und Unterstützung der Pflegepersonen
  • Pflegeeinsatz mit Beratung des Pflegebedürftigen
  • Prüfung von ggf. Pflegehilfsmitteln
  • Hinweis auf Pflegekurse
  • Erstellung einer Ergebnis-Kurzmitteilung
  • incl. Hausbesuchspauschale

 

Verbundene Leistungskomplexe

 

18 Große Grundpflege mit Lagern/Betten und selbständiger Nahrungsaufnahme

  • 01 Ganzwaschung (Waschen, Duschen, Baden)
  • 03 Ausscheidungen (Urin, Stuhl, Schweiß, Sputum, Erbrochenes)
  • 04 Selbständige Nahrungsaufnahme
  • 07 Lagern / Betten

19 Große Grundpflege

  • 01 Ganzwaschung (Waschen, Duschen, Baden)
  • 03 Ausscheidungen (Urin, Stuhl, Schweiß, Sputum)

20 Kleine Grundpflege mit Lagern/Betten und selbständiger Nahrungsaufnahme

  • 02 Teilwaschung
  • 03 Ausscheidungen (Urin, Stuhl, Schweiß, Sputum)
  • 04 Selbständige Nahrungsaufnahme
  • 07 Lagern / Betten

21 Kleine Grundpflege

  • 02 Teilwaschung
  • 03 Ausscheidungen (Urin, Stuhl, Schweiß, Sputum)

22 Große Hauswirtschaftliche Versorgung

  • 13 Reinigen der Wohnung
  • 14 Waschen und Pflege der Wäsche und Kleidung

LK23 Große Grundpflege mit Lagern / Betten

  • 01 Ganzwaschung (Waschen, Duschen, Baden)
  • 03 Ausscheidung (Urin, Stuhl, Schweiß, Sputum)
  • 07 Lagern / Betten

24 Große Grundpflege mit Lagern / Betten und Hilfe bei der Nahrungsaufnahme

  • 01 Ganzwaschung (Waschen, Duschen, Baden)
  • 03 Ausscheidung (Urin, Stuhl, Schweiß, Sputum)
  • 05 Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • 07 Lagern / Betten

25 Kleine Grundpflege mit Lagern/Betten

  • 02 Teilwaschung
  • 03 Ausscheidung (Urin, Stuhl, Schweiß, Sputum)
  • 07 Lagern / Betten

26 Kleine Grundpflege mit Lagern / Betten und Hilfe bei der Nahrungsaufnahme

  • 02 Teilwaschung
  • 03 Ausscheidung (Urin, Stuhl, Schweiß, Sputum)
  • 05 Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • 07 Lagern / Betten

27 Kleine pflegerische Hilfestellung 1

  • Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes oder anderen Sitz- und Liegegelegenheiten
  • Reinigen von Gesicht und / oder Händen
  • Richten des Bettes

28 Kleine pflegerische Hilfestellung 2

  • An- und / oder Auskleiden (incl. An- und Ablegen von Körperersatzstücken)
  • Reinigen von Gesicht und / oder Händen
  • Richten des Bettes

29 Kleine pflegerische Hilfestellung 3

  • kleine pflegerische Hilfestellung 1
  • kleine pflegerische Hilfestellung 2

30 Kleine pflegerische Hilfestellung 4

  • Wechseln der Bettwäsche
  • Richten des Bettes